Ilona Sedlmayr - Slogan
Ohrakupunktur - effektive Schmerzbehandlung
im Zentrum von Bayreuth

Die Ohrakupunktur ist eine sehr alte Heilmethode, die vom französischen Arzt Paul Nogier wiederentdeckt und zum heutigen Wissenstand weiterentwickelt wurde. Sie gründet auf der Erkenntnis, dass ein Zusammenhang zwischen einer Behandlung der Ohrmuschel und der darauffolgenden Reaktion besteht. Die Behandlung kann zum einen durch Akupressur, zum anderen durch die Akupunktur, d. h. durch das Verwenden von feinen Nadeln, erfolgen. Dadurch kann eine Beeinflussung von Beschwerden erreicht werden, da bestimmte Zonen des Ohres mit bestimmten Körperarealen bzw. Organen in Verbindung stehen.

Die Ohrakupunktur ist eine kontrollierte Akupunktur, d. h. bei derselben Erkrankung zweier Patienten kommen zwar ähnliche Punkte in Frage, es werden jedoch die besonderen Umstände der Krankheitsursache mitberücksichtigt. Es werden somit nur die Punkte gestochen, die mit Hilfe der Pulstastung als besonders wichtig für den jeweiligen Patienten erkannt werden.